RKV Minigolf-Wölfe Rheinstetten 02
RKV Minigolf-Wölfe Rheinstetten 02

Wölfe mit Fehlstart in die Seniorenverbandsliga gestartet.

 

Beim Saisonauftakt am 25.3.2018 in der heimischen Wolfsarena Rheinstetten konnte unsere Seniorenmannschaft ihre eigenen Erwartungen nicht erfüllen und belegte den 5.Platz Für die Wölfe waren im Einsatz

Fütterer Thomas 100 Schläge,Wiegelmann Reinhold 102 Schläge, Splettstößer Sepp 103 Schläge und Grüßinger Beatriz 105 Schläge.

ergebnisse Verbandsliga-Senioren
Ergebnisliste_250318_1. Spieltag VL Bade[...]
PDF-Dokument [7.3 MB]

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Unsere Wölfe bei der Sportlerehrung der Stadt Rheinstetten.

 

Geehrt wurde die Seniorenmannschaft, als Meister der Landesliga Baden verbunden mit dem Aufstieg in die Verbandsliga Baden. Des weiteren gab es eine Auszeichnung für den 3. Platz unserer Vereinsmannschaft bei der Badischen Meisterschaft. Beatriz Grüßinger errang den Badischen Meistertitel bei den Seniorinnen und wurde ebenfalls dafür geehrt.

v.l.n.r. Oberbürgermeister Schrempp, Splettstößer Sepp, Bromberger Michael, Fütterer Thomas, Ruder Hans und Grüßinger Beatriz

-----------------------------------------------------------------------------------------

Neues vom Badischen Bahnengolf Sportverband

 

Bei der diesjährigen OMV des BBS wurde unser Michael Bromberger von den Delegierten einstimmig zum zweiten Vizepräsidenten gewählt und Wolfgang Rieder zum dritten Vizepräsidenten.

Bei der Stichwahl zum Lehrwart zwischen Holger Lauble und Jochen Hänßler wurde Jochen neuer Lehrwart. Anna Rümmelin wurde kommisarisch vom Präsidium zur ersten Jugendvorsitzenden eingesetzt.

Wir gratulieren

unserem Michael zur Wahl

und wünschen ihm Alles Gute in seinem Amt.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

Der Baubeginn unseres neuen Turnierbüros hat begonnen.

 

Am Samstag haben wir begonnen die Fläche für unser Turnierbüro auszuheben. Viele fleißige Helfer waren anwesend. Bei klirrender Kälte haben wir innerhalb 7 Stunden das genze gerockt. Für die innnere Wärme wurde mit Kaffee und warmen Essen gesorgt.

Am folgendem Samstag stand das Einbringen des Mineralbetons im Fokus und danach die Pflasterarbeiten. Wieder waren viele fleißige Helfer vor Ort, trotz kalter Temperaturen.

Somit ist der Zugang und das Podest für unser Turnierbüro geschaffen. Am Freitag den 09.03 beginnt der Aufbau des Hauses

Mit Bauanleitung und guter Laune erstellten wir gemeinsam unser neues Turnierbüro und hatten viel Spass beim Aufbau,auch der Samstag ging noch voll drauf. Mit heißen Würsten und kühlem Bier wurde auf das neue Turnierbüro angestossen.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Wölfe begrüßen ihre beiden Neuzugänge Reinhold Wiegelmann und Adam Leist. 

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

Termine für das Jahr 2018 sind unter Ligaspielbetrieb zu finden!!!!

----------------------------------------------------------------------------------

 

Thomas Fütterer neuer Vereinsmeister der Wölfe

 

Nach vier Jahren in Serie gelang es unserem Thomas endlich, nach Stechen, unseren Sportwart Sepp zu schlagen.

Wir gratulieren dazu recht Herzlich.

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

Wölfe zu Gast beim Bempelturnier am 03.10.17 in Bad Homburg

 

Bereits einen Tag früher fuhren die Spieler Sepp, Robert, Michael, Wolfgang K.und Wolfgang S. nach Bad Homburg,um die unbekannte Anlage,auf Einladung von Harald Kantor,kennenzulernen. Leider machte das Wetter nicht so mit und man konnte gerade mal zwei Stunden ohne Regen trainieren. Dafür hatten wir mit unserem Stadtführer Harald einen schönen Abend.

Beim Turnier holten wir durch den 3.Platz von Sepp den ersten Bempel nach Rheinstetten. Es war ein tolles Turnier,mit einem sehr gastfreundlichen BGSV

Bad Homburg.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Wir freuen uns über unseren neuen Premium-Partner

EDEKA SÜDWEST FLEISCH GmbH

Herzlich Willkommen bei den Wölfen!

-----------------------------------------------------------------------------------------

Platz 3 in der Verbandsliga Baden

 

Beim letzten Spieltag der Verbandsliga in Sulzfeld am 10.09.17 waren die Würfel gefallen. Sulzfeld gewann sein Heimspiel und Weinheim belegte Platz 2. Somit wurde Weinheim Meister der Verbandsliga Baden und stieg in die 3 Liga auf.

Dazu Herrzlichen Glückwunsch aus Rheinstetten.

Die Wölfe schlugen sich sehr gut und belegten in der Abschlußtabelle einen hervorragenden 3. Platz, sie hatten sich damit in der Verbandsliga Badens bestens etabliert.

Die Spieler unserer Mannschaft möchten sich an dieser Stelle bei allen Sponsoren für Ihre Unterstützung in der Saison 2017 recht herzlich Bedanken.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mit der Unternehmensgruppe Krüger Druck begrüßen wir einen weiteren Premium-Partner:

Herzlich Willkommen bei unserem Wolfsrudel!

Erfolgreiches Abschschneiden der Wölfe beim Turnier in Sulzfeld.

 

Am Sonntag den 3.09.2017 nahmen die Wölfe mit sechs Spielern beim Turnier in Sulzfeld teil. Hierbei spielte unser Neuzugang Michael Bromberger bei den Herren groß auf und gewann sein erstes Turnier mit 99 Schlägen aus vier Runden. Spannender machte es unser Sportwart Sepp Splettstößer bei den Senioren 1, der mit  92 Schlägen schlaggleich mit Ralf Neuwald vom MC Schriesheim um den 1 Platz stechen mußte. Hierbei zeigte er wieder seine Nervenstärke und gewann das Stechen nach vier Bahnen. Bei den Senioren Weiblich 1 erzielte Beatriz Grüßinger den 3 Platz mit 119 Schlägen. Ebenso einen 3 Platz belegte die Mannschaft bestehen aus Hans Ruder, Michael Bromberger und Sepp Splettstößer.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

4 Spieltag in Ilvesheim mit Höhen und Tiefen

 

Zum vierten Spieltag am 20.08.2017 traff sich die Verbandsliga in Ilvesheim. Bei sonnigem Wetter lieferten sich die Akteure einen spannenden Wettkampf. Nach dem ersten Durchgang gingen die Wölfe auch gleich in Führung, gefolgt von Ilvesheim und Weinheim. Auch in Runde zwei konnten sie die Führung noch verteidigen. Mit einer schwachen drtitten Runde mußten die Wölfe die Führung an Ilvesheim abgeben und lagen mit Sulzfeld schlaggleich auf Platz 2, was eine heiße Schlußphase bedeutete. Auch hier zeigten die Wölfe starke Nerven und mußten Sulzfeld noch an sich vorbeiziehen lassen, sodaß sie den 3 Platz belegten. Es siegte die Heimmannschaft aus Ilvesheim vor Sulzfeld und den Wölfen Rheinstetten.

Einen rabenschwarzen Tag erwischte der Tabellenführer Weinheim, der am Ende noch vor Singen den 4 Platz belegte. Leider konnten diese Schwäche die Wölfe nicht nutzen und konnten nur 2 Punkte gegenüber  Weinheim gutmachen.

Im Einsatzen waren:

Jürgen Kuß mit 114 Schlägen, Hans Ruder mit 108 Schlägen, Thomas Fütterer mit 103 Schläge, Michael Bromberger mit 99 Schlägen, Beatriz Grüüßinger mit 94 Schlägen und Sepp Splettstößer mit 90 Schlägen.

 

Erfolgreicher Besuch der Wölfe in Rauschenberg

 

Bereits am vergangenen Samstag waren unsere Wölfe beim 43. Wohrapokal im hessischen Rauschenberg am Start, welches gleichzeitig als Qualifikation für die Deutschen Cobi-Golf Meisterschaften nächstes Jahr in Grötzingen gewertet wird. Dabei zeigte sich Altmeister Wolfgag Schlenstedt von seiner besten Seite und sorgte mit 108 Schlägen für das beste Ergebnis bei den Senioren II - dazu herzlichen Glückwunsch! Unser Senioren-Coach Sepp Splettstößer präsentierte sich ebenfalls in Top-Form und sorgte mit 109 Schlägen für ein weiteres Spitzenresultat. Auch Hans Ruder und Wolfgang Krieger zeigten solide Leistungenen und sorgten somit für ein sehr gelungenes Turnier aus Rheinstettener Sicht.

Wir freuen uns, Gerd Blos als unseren neuen Premium-Partner begrüßen zu dürfen. Herzlich Willkommen in unserem Wolfsrudel.

Wir begrüßen die Firma SL Container Dienst Karlsruhe GmbH

als unseren neuen Premium-Partner in unserem Wolfsrudel, herzlich Willkommen, auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Mit der Schlosserei Nagel aus Rheinstetten begrüßen wir einen weiteren Classic-Partner. Herzlich Willkommen "Mr. Stahlbaron" bei unserem Wolfsrudel.

Die Wölfe begrüssen mit Jürgen Kistner KFZ Meisterbetrieb einen neuen Classic-Partner und heißen Ihn herzlich Willkommen.

Wir freuen uns, Frau Angelika Limberger als neuen Premium-Partner begrüßen zu dürfen.

Herzlich willkommen bei unserem Wolfsrudel!

2 x Gold und 1 x Bronze für die Wölfe Rheinstetten bei den Badischen Meisterschaften in Schriesheim!

 

Vom 27.-28. Mai fand in Schriesheim die Badische Bahnengolf Meisterschaft statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen um die 34 Grad gingen 100 Teilnehmer an den Start.

 

Während bei den Einzelwertungen nur dieses Turnier über den Meistertitel entscheidet, war die Badische Meisterschaft im Senioren- und Jugendbereich der Abschlußspieltag der jeweiligen Punktspielsaison. Da die erste Seniorenmannschaft der Wölfe Rheinstetten nach den ersten beiden Punktspielen Platz 1 mit dem MGC Nussloch belegten, wollten die Wölfe durch eine gute Vorbereitung diesen 1. Platz verteidigen. Von Anfang an nahm man das Zepter in die Hand und erspielte sich Runde für Runde einen Vorsprung gegenüber Nussloch und Ohlsbach heraus. Am Ende hatten die Wölfe 61 Schlag Vorsprung vor Nussloch und 65 Schlag vor Ohlsbach. Die Freude über die Meisterschaft in der Landesliga und den direkten Wiederaufstieg in die Eliteliga Badens war riesengroß.

Auch die zweite Mannschaft der Wölfe spielte in ihrer ersten Saison in der Landesliga ein gutes Minigolf und belegte am Ende den 6 Platz.

 

Für die erste Mannschaft spielten Jürgen Kuß, Hans Ruder, Thomas Fütterer und Sepp Splettstößer. Für die zweite Mannschaft waren im Einsatz Beatriz Grüßinger, Robert Rastetter, Andreas Fütterer und Wolfgang Schlenstedt.

 

Ein packendes Duell über zwei Tage bei den Senioren weiblich I, lieferten sich die Bundesligaspielerin Sabine Hammerschmidt aus Hilzingen und unsere Beatriz von den Wölfen Rheinstetten, die am Ende der acht gespielten Runden mit fünf Schlägen Vorsprung den Titel nach Rheinstetten holte.

 

Ebenso überraschend war der 3. Platz der Vereinsmannschaften, in der Besetzung Jürgen Kuß, Michael Bromberger, Beatriz Grüßinger, Thomas Fütterer und Sepp Splettstößer, hinter dem Lokalmathador Schriesheim und den Minigolffreunden aus Waldshut.

 

Für die Minigolfwölfe Rheinstetten war es die erfolgreichste Badische Meisterschaft in ihrer jungen Vereinsgeschichte. An dieser Stelle möchten sich all unsere Spieler bei unseren Sponsoren für ihre Unterstützung bedanken.

2 x Gold und 1 x Bronze für die Wölfe Rheinstetten bei den Badischen Meisterschaften in Schriesheim!

 

Vom 27.-28. Mai fand in Schriesheim die Badische Bahnengolf Meisterschaft statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen um die 34 Grad gingen 100 Teilnehmer an den Start.

 

Während bei den Einzelwertungen nur dieses Turnier über den Meistertitel entscheidet, war die Badische Meisterschaft im Senioren- und Jugendbereich der Abschlußspieltag der jeweiligen Punktspielsaison. Da die erste Seniorenmannschaft der Wölfe Rheinstetten nach den ersten beiden Punktspielen Platz 1 mit dem MGC Nussloch belegten, wollten die Wölfe durch eine gute Vorbereitung diesen 1. Platz verteidigen. Von Anfang an nahm man das Zepter in die Hand und erspielte sich Runde für Runde einen Vorsprung gegenüber Nussloch und Ohlsbach heraus. Am Ende hatten die Wölfe 61 Schlag Vorsprung vor Nussloch und 65 Schlag vor Ohlsbach. Die Freude über die Meisterschaft in der Landesliga und den direkten Wiederaufstieg in die Eliteliga Badens war riesengroß.

Auch die zweite Mannschaft der Wölfe spielte in ihrer ersten Saison in der Landesliga ein gutes Minigolf und belegte am Ende den 6 Platz.

 

Für die erste Mannschaft spielten Jürgen Kuß, Hans Ruder, Thomas Fütterer und Sepp Splettstößer. Für die zweite Mannschaft waren im Einsatz Beatriz Grüßinger, Robert Rastetter, Andreas Fütterer und Wolfgang Schlenstedt.

 

Ein packendes Duell über zwei Tage bei den Senioren weiblich I, lieferten sich die Bundesligaspielerin Sabine Hammerschmidt aus Hilzingen und unsere Beatriz von den Wölfen Rheinstetten, die am Ende der acht gespielten Runden mit fünf Schlägen Vorsprung den Titel nach Rheinstetten holte.

 

Ebenso überraschend war der 3. Platz der Vereinsmannschaften, in der Besetzung Jürgen Kuß, Michael Bromberger, Beatriz Grüßinger, Thomas Fütterer und Sepp Splettstößer, hinter dem Lokalmathador Schriesheim und den Minigolffreunden aus Waldshut.

 

Für die Minigolfwölfe Rheinstetten war es die erfolgreichste Badische Meisterschaft in ihrer jungen Vereinsgeschichte. An dieser Stelle möchten sich all unsere Spieler bei unseren Sponsoren für ihre Unterstützung bedanken.

 

 

 

 

 

Die Meistermannschaft:

 

v.L.n.R. Sepp Slettstößer, Thomas Fütterer, Jürgen Kuß und Hans Ruder

 

2. Platz Nußloch

3. Platz Ohlsbach

 

 

 

 

 

Die Badische Meisterin Beatriz Grüßinger

 

2. Platz Sabine Hammerschmidt

3. Platz Beate Wolf

 

Vereinsmannschaften

 

1. Platz Schriesheim

2. Platz Waldshut

3. Platz Wölfe Rheinstetten

 

v.L.n.R.

Sepp Splettstößer, Thomas Fütterer, Beatriz Grüßinger, Michael Bromberger und Jürgen Kuß

Gruppenanmeldungen bitte bei unsererer Pächterin Carmen Konrad unter: 0151/10574827

Hier finden Sie uns

 

RKV Minigolf Wölfe

Rheinstetten 02
Am Wasen 3 
76287 Rheinstetten

 

Öffnungszeiten

 

 

Montag: Ruhetag

 

Dienstag - Trainingsabend    

17:00 Uhr - 21:00 Uhr

 

Freitag + Samstag

14:00 Uhr - 21:30 Uhr

 

Sonn - und Feiertage   

12:00 Uhr - 21:00 Uhr

 

In den Ferien täglich 14:00 Uhr - 21:00 Uhr

aktualisiert am 12.04.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Minigolffreunde Rheinstetten 02